2019

Laserschweißanlage – Verschiedene Techniken und Verfahren

Mit einer Laserschweißanlage wird ein besonderes Schweißverfahren durchgeführt. Bei den Laserstrahlschweißen erfolgt die Energiezufuhr über einen Laser. Das Verfahren wird zum verschweißen von Bauteilen eigesetzt, die mit einer hohen Geschwindigkeit und einem niedrigen thermischen Verzug geschweißt werden müssen. Dabei entsteht eine schmale und schlanke Schweißnaht. Das Verfahren wird üblicherweise ohne Zusatzwerkstoff durchgeführt.  Die Laserstrahlung wird durch eine Optik in der Laserschweißanlage fokussiert. Dabei befinden sich die Stoßkanten der zu verschweißenden Bauteile im Brennpunkt der Optik.